Wärmepumpen & PV Anlagen

Wärmepumpe (WP) und Photovoltaik (PV)

Strom ist der einzige Energiebezug für das Haus

Die ideale Kombination von Strom- und Wärmeerzeugung
Eine Wärmepumpe ist der perfekte Systempartner für Ihre PV Anlage.

  1. Die Wärmepumpe benötigt Strom als Primärenergie, die PV-Anlage erzeugt den Strom.
  2. Die erzeugte Wärme kann preiswert in einem Pufferspeicher gespeichert werden.

Dies erhöht den Eigenverbrauchsanteil der PV Anlage und erlaubt den größten Teil der verfügbaren PV-Energie zum Zeitpunkt der Erzeugung zu nutzen.

Das Gesamtkonzept muss dem Gebäudebedarf angepasst werden

Damit diese Systempartnerschaft optimal funktioniert bedarf es einer Gesamtsystemkonzeption angepasst an das Gebäude. Wir haben uns darauf spezialisiert solche Lösungen umzusetzen.

Pufferspeicher mit intelligenter Steuerung

Zur Optimierung des Systems bestehend aus PV & WP ergänzen wir diese beiden mit einem Schichtenpufferspeicher der Firma Thermo-Fresh und unserem Gebäude-Energie-Manager (GEM).
Durch den Schichtenpufferspeicher ergeben sich für die WP lange Laufzeiten und damit eine effizientere Erzeugung von Wärme. Desweiteren kann bei PV-Ertrag Wärme gespeichert werden, die dann in der Nacht im System genutzt werden kann.